Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

02.08.2015 – 11:36

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Kioskeinbruch im Krefelder Hauptbahnhof

Krefeld (ots)

In der Zeit von Donnerstag (30.07.2015), 21:30 Uhr, bis Freitag (31.07.2015), 05:20 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum Bahnhofskiosk und hebelten dort gewaltsam zwei Kassen auf. Neben dem vorgefundenen Bargeld hatten es die Unbekannten auch auf Tabakwaren abgesehen. Mit diversen Zigarettenstangen flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bahnhofsumfeld beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151-6340 zu melden. (775/KL)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung