Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

23.07.2015 – 13:27

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Beschädigung an mehreren Fahrzeugen - zwei junge Männer trieben ihr Unwesen

Krefeld (ots)

In der Nacht des 23.07.2015 trieben zwei junge Männer aus Krefeld (21 und 23 Jahre) ihr Unwesen und beschädigten mehrere Fahrzeuge. Gegen 00:39 Uhr liefen die beiden Männer vom Ostwall weiter über die Dreikönigenstraße. Von hier setzten sie ihren Weg über den Schinkenplatz, die Alte Linner Straße, die Philadelphiastraße und die Neue Linner Straße fort. Auf der gesamten Strecke traten Sie gegen Außenspiegel und die Karosserie von PKW und warfen zum Teil Fahrräder und ein Kleinkraftrad um. Insgesamt beschädigten sie mindestens neun Fahrzeuge. Bei weiteren sieben PKW wurde der Außenspiegel über das vorgesehene Maß nach außen geklappt. Ob hierbei Schäden entstanden sind, konnte nicht festgestellt werden. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Taten, verständigte die Polizei und verfolgte die beiden jungen Männer bis zum Eintreffen der Streifenwagen. Die alkoholisierten Täter wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Bei einem der Männer wurde eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Beide Täter erwartet ein Strafverfahren. Die Halter der beschädigten Fahrzeuge wurden durch die Polizei informiert.(749/Pae.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld