Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

16.03.2015 – 13:51

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchter Raub auf der Viktoriastraße

Krefeld (ots)

Gestern Morgen (15.03.2015) um 04:00 Uhr wurde ein 33-jähriger Krefelder auf der Viktoriastraße von zwei unbekannten Männern attackiert und zur Herausgabe des Handys aufgefordert. Der Geschädigte wehrte sich und schlug beide Tatverdächtigen in die Flucht. Sie entfernten sich ohne Beute in Richtung Bismarckplatz.

Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden: Beide cirka 170 - 175 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare, südländisches Aussehen, normale Figur, bekleidet mit Jeanshosen und Kapuzenshirts.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten. (285/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung