Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbrüche auf der Kempener Allee

Logo

Krefeld (ots) - Als eine 45jährige Krefelderin gegen 19:50 Uhr des gestrigen Montags (29.12.2014) nach Hause kam bemerkte sie, dass sowohl in ihre eigene als auch in die zweite Wohnung des Hauses auf der Kempener Allee eingebrochen worden war.

Beide Wohnungen waren seit 12 Uhr unbeaufsichtigt gewesen. Diese Zeit nutzten unbekannte Täter, um zunächst ein Fenster zur Erdgeschosswohnung aufzuhebeln und diese zu durchsuchen.

Über den Hausflur gelangten sie zur zweiten Wohnung im ersten Obergeschoss. Durch die Wohnungstür verschafften sie sich auch hier Zutritt und durchsuchten die Räumlichkeiten. Dabei öffneten sie gewaltsam die verschlossene Schlafzimmertür, sodass die Holzzarge zum Teil aus der Wand gerissen wurde.

Über mögliches Diebesgut konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

Hinweise zu Personen und/oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld unter Tel. 02151/634-0 (1173/Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: