Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

15.12.2014 – 13:31

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchter Einbruch auf der Deußstraße in Bockum

POL-KR: Versuchter Einbruch auf der Deußstraße in Bockum
  • Bild-Infos
  • Download

Krefeld (ots)

Heute Nacht (15.12.2014) um 03:10 Uhr wurde auf der Deußstraße in Bockum die Alarmanlage eines Hauses aktiviert. Als die Tochter im Dachgeschoss die Rollos hochzog, sah sie zwei männliche Personen, die sich über die Garage entfernten. Einer der beiden Männer habe ein breites Gesicht, helle Haut und helle Haare gehabt. Beide seien cirka 180 cm groß gewesen. Eine durchgeführte Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Anwohner, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 zu melden. 1099/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung