Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchter Wohnungseinbruch- Täter in die Flucht getrieben

Krefeld (ots) - Am Fr., 21.11.2014, wurde die Bewohnerin eines Hauses an der Marktstraße um 07:00 Uhr durch laute Geräusche am Fenster geweckt. Sie sah, dass eine Person mit der Hand durch das auf Kipp stehende Fenster griff und versuchte, dieses zu öffnen. Die Person drückte auch mit dem Körper kräftig gegen das Fenster. Als die Bewohnerin laut rief, flüchtete der Täter. Die Wohnung befindet sich in der 1. Etage des Hauses, der Täter war über ein Vordach zum Fenster geklettert. Die Wohnungsinhaberin konnte den Täter nicht beschreiben. Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge erbittet die Polizei unter Tel. 02151-6340. (1009/kkb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: