Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchter Einbruch auf der Geldernsche Straße in Inrath-Kliedbruch - Tatverdächtige klingelten Sturm!

Riegel vor!

Krefeld (ots) - Auf der Geldernsche Straße in Inrath-Kliedbruch wurde gestern (10.11.2014) um 12:50 Uhr bei einem 54-jährigen Krefelder an der Wohnungstür Sturm geklingelt. Als er kurz darauf kratzende Geräusche an der Tür vernahm, öffnete er diese und stellte zwei weibliche Personen fest, die sich unbefugt Zutritt zur Wohnung verschaffen wollten. Mit dem Öffnen der Tür stürmten beide Frauen fluchtartig die Treppe herunter. Die Frauen können wie folgt beschrieben werden:

1. Tatverdächtige:

   - cirka 15 - 16 Jahre alt
   - Zopf mit langen blonden Haaren
   - klobige Brille
   - dunkle Kleidung
   - vermutlich Deutsch 

2. Tatverdächtige:

   - kürzere blonde Haare 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten. (979/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: