Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

09.11.2014 – 04:29

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B9

Krefeld (ots)

Am Samstagabend, 08.11.2014, um 22.00 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B9 in Krefeld-Hüls. Ein 65-jähriger Mann aus St.-Hubert wollte die B9 an der Straße Mittelorbroich überqueren. Ein in Richtung Krefeld fahrender Opel, der von einem 73-jähriger Krefelder gefahren wurde, konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Mann. Der Pkw landete im Feld.Der Fußgänger wurde lebensgefährlich verletzt und wurde dem Klinikum zugefügt. Die B9 musste für die Zeit der Unfallaufnahme, zu der auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, für ca. 2 Stunden gesperrt werden. (972/tob.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld