Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Lkw riss Teile aus Oberleitung ab

Krefeld (ots) - Heute Vormittag (10.07.2014) um 08:50 Uhr befuhr ein großer weißer Lkw mit ausländischem Kennzeichen die Kölner Straße stadteinwärts. Beim Abbiegevorgang nach links in die Saumstraße kam es zum Kontakt mit der über der Fahrbahn verlaufenden Oberleitung für die Straßenbahn. Zeugen vernahmen einen lauten Knall, Teile der Oberleitung rissen ab und hingen auf dem Fahrstreifen der Kölner Straße für den Verkehr stadtauswärts. Der Lkw setzte seine Fahrt auf der Saumstraße fort und bog anschließend nach links in die Gladbacher Straße ab. Für die Dauer der Unfallaufnahme und während der Behebung des Schadens wurde die Kölner Straße ab Hauptbahnhof in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Ebenfalls gesperrt wurde die Saumstraße in Richtung Kölner Straße. Der Fahrer des Lkw und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 zu melden. (609/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: