Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

08.07.2014 – 11:22

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Widerstand gegen Polizeibeamte

Krefeld (ots)

In einem Mehrfamilienhaus auf der Luisenstraße kam es in der letzten Nacht (07.07.2014, 23:45 Uhr, bis 08.07.2014, 00:40 Uhr) zu Streitigkeiten zwischen Nachbarn, an denen ein 45-Jähriger Bewohner des Hauses beteiligt war. Nachdem die Polizeibeamten zur Ruhe ermahnten, kam es dort kurze Zeit später erneut zu einem Einsatz. Der 45-Jährige sollte in Gewahrsam genommen werden. Er sperrte sich jedoch gegen die Mitnahme und versuchte im Streifenwagen, die Beamten zu beißen und zu schlagen. Die Angriffe konnten jedoch abgewehrt werden, es wurde niemand verletzt. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam. Nach erfolgter Ausnüchterung und Gemütsberuhigung wurde er wieder entlassen. (602/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung