Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

07.07.2014 – 11:17

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Widerstand endet im Polizeigewahrsam

Krefeld (ots)

Am Sonntag, den 06.07.2014, kam es gegen 20:45 Uhr zu Widerstandshandlungen eines 26jährigen Krefelders gegenüber einer Streifenwagenbesatzung.

Der Mann hatte zuvor auf dem Lutherplatz randaliert. Als die eingesetzten Beamten seine Personalien kontrollieren wollten, versuchte er diesen mehrfach eine Kopfnuss zu erteilen. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Der 26-Jährige wurde daraufhin dem Polizeigewahrsam zugeführt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (599/Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld