Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Motorrad-Fahrer schwer verletzt

Krefeld (ots) - Heute, 12.47 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kempener Allee in der Nähe der Kreuzung mit der Horkesgath. Ein auswärts fahrender Pkw Mitsubishi, der von einem 48-jährigen Krefelder gesteuert wurde, musste verkehrsbedingt halten. Ein folgender 53-jähriger Motorrad-Fahrer aus Krefeld erfasste die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Der Kradfahrer zog sich mehrere Brüche zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. (300/tob.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: