Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Täter bei Einbruchsversuch in Fischeln überrascht

Krefeld (ots) - Am Freitagmorgen kehrte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Weidenröschenweg um 11:25 Uhr nach Hause zurück. Als sie ins Wohnzimmer ging, sah sie, dass ein Unbekannter dabei war, die Terrassentür aufzuhebeln. Als der Einbrecher sie bemerkte, ergriff er sofort die Flucht. Er lief durch einen Grünstreifen hinter den Häusern in Richtung Dohmenstraße weg. Die Frau alarmierte sofort die Polizei, die eine Fahndung nach dem Flüchtigen auslöste. Der ca. 30-40 Jahre alte Mann, ca. 175 cm groß, bekleidet mit einem knielangen grauen Mantel und Jeanshose, wurde nicht mehr angetroffen. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen unter Tel. 02151 6340. (126/kkb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: