Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung auf der Feldstraße trieb Einbrecher in die Flucht

Riegel vor!

Krefeld (ots) - Gestern Morgen (19.01.2014) um 04:45 Uhr versuchte ein bisher unbekannter Täter das Küchenfenster einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Feldstraße in Dießem/Lehmheide aufzuhebeln. Die Bewohnerin wurde aufgrund der Geräusche wach, stand auf und beabsichtigte nachzuschauen. Als sie den Mann bemerkte, machte sie sich durch lautes "hallo" rufen bemerkbar. Daraufhin flüchtete der Tatverdächtige. Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten. (85/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: