Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

18.03.2019 – 13:42

Polizei Duisburg

POL-DU: Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und der Staatsanwaltschaft Duisburg: Bergheim: Brand im Krankenhaus - Kripo ermittelt

Duisburg (ots)

Nach einem Brand in einem Krankenhaus auf dem Kreuzacker am frühen Samstagmorgen (16. März, 6:30 Uhr) hat die Kripo (KK 11) der Duisburger Polizei ihre Arbeit intensiviert und eine Ermittlungskommission eingerichtet. Bei dem Feuer aus bis dato ungeklärter Ursache war eine 56 Jahre alte Patientin gestorben. 17 weitere Personen hatten die Rettungskräfte auf Rauchgasvergiftung untersucht. Darunter waren auch vier Polizeibeamte, die unverletzt und weiterhin dienstfähig blieben.

Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat heute Morgen (18. März) die Obduktion der Leiche beantragt. Hinzugezogen wurde am Wochenende außerdem ein Brandsachverständiger, der den Tatort untersucht hat und zurzeit ein Gutachten zur möglichen Brandursache erstellt. Warum das Feuer im Patientenzimmer, in dem die verstorbene 56 Jahre alte Duisburgerin alleine gelegen hat, schlussendlich ausbrechen konnte, ist zurzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg