Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

20.02.2019 – 12:59

Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Hamborn: Taschendiebinnen schlagen in Straßenbahn zu

Duisburg (ots)

Zwei Taschendiebinnen haben am Dienstag (19. Februar) gegen 16 Uhr in einer Straßenbahn auf dem Weg vom Hamborner Rathaus in Richtung Amsterdamer Straße einem 70-Jährigen die Geldbörse aus einer Tasche gestohlen. Die beiden hatten den Mann zuvor bedrängt. Als er um Hilfe rief, griff sich ein Zeuge eine Diebin. Die andere konnte samt Beute aus der Straßenbahn flüchten. Die alarmierten Polizisten nahmen die 25-Jährige erstmal mit zur Wache. Sie verriet ihre Komplizin nicht. Die Polizei sucht Zeugen, die zur flüchtigen Unbekannten angaben machen können: sie ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,55 Meter groß, hat schwarze Haare und trug eine schwarze Jacke mit Fellkragen. Hinweise nimmt das KK 34 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg