Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

28.09.2018 – 10:44

Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Kontrolleur ins Bein gestochen

Duisburg (ots)

Bei einer Fahrscheinkontrolle in der U79 Höhe Platanenhof stach heute gegen 10:00 Uhr ein Fahrgast einen Kontrolleur nach ersten Polizeiinformationen mit einem Messer in den linken Oberschenkel. Die Polizei fahndet zurzeit nach einem etwa 180cm großen, 20-30 Jahre alten Mann mit drei Tagebart und kurzen schwarzen Haaren. Er trägt eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose und ist in Richtung Platanenhof weggelaufen. Hinweise an die Polizei unter 2800.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg