Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

16.09.2018 – 15:54

Polizei Duisburg

POL-DU: Hünxe: Verdacht eines Tötungsdeliktes - Zeugen gesucht

Duisburg/Hünxe (ots)

Eine ungeklärte Todesursache stellte der Notarzt heute Nacht (16. September) bei einem 82 Jahre alten Mann aus Hünxe fest. Bekannte hatten den Mann tot in seiner Wohnung gefunden, nachdem er auf Anrufe nicht reagiert hatte. Die Duisburger Polizei richtete deshalb eine Mordkommission ein und sucht jetzt Zeugen, die gestern Nachmittag bis in den Abend rund um den Kost-Im-Busch-Weg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Darüber hinaus wäre für die Ermittler interessant, wer das Opfer Eberhard B. gestern wann und wo gesehen oder mit ihm gesprochen hat. Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 02032800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801040
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg