Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

23.08.2018 – 14:08

Polizei Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: Schlägerei an Straßenbahnhaltestelle - Täter flüchtig

Duisburg (ots)

Am Mittwoch (22. August) sind zwei junge Männer von einer 10-köpfigen Personengruppe in einer Straßenbahn verbal und tätlich angegangen worden. Nach Angaben der Geschädigten haben sich diese gegen 20:07 Uhr in einer Straßenbahn der Linie 903 in Fahrtrichtung Maxloh befunden. Nachdem es zunächst zu wechselseitigen Beleidigungen kam, schubste die Tätergruppe die beiden Geschädigten an der Haltestelle "Voßstraße" aus der Straßenbahn und stieg ebenfalls aus. Im weiteren Verlauf kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung in deren Folge die Geschädigten verletzt wurden. Die Tätergruppe teilte sich im Anschluss auf und entfernte sich zu Fuß über die Emscherstraße und Neumühler Straße in Richtung Duisburger Straße. Die eingesetzte Streifenwagenbesatzung konnte an der Einsatzörtlichkeit lediglich die beiden Verletzten antreffen. Einer von ihnen wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus transportiert.

Das Kriminalkommissariat 34 bittet in dem Fall um Hinweise. Zeugen, die genauere Angaben zu den Tätern und dem Tatgeschehen machen können, melden sich bitte telefonisch unter der 0203-280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg