Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Duisburg mehr verpassen.

15.07.2018 – 06:14

Polizei Duisburg

POL-DU: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall bei ausgefallener Lichtzeichenanlage

Duisburg-Hochfeld (ots)

Am Samstag, 14.07.2018, um 14.52 Uhr, kam es an der Einmündung Düsseldorfer Straße/Sternbuschweg zu einem Verkehrsunfall, wobei zwei Personen schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurden. Die an der Einmündung befindliche Lichtzeichenanlage war zur Unfallzeit nicht in Betrieb. Der Verkehrsunfall ereignete sich wie folgt: Ein 33-jähriger PKW-Fahrer befuhr den Sternbuschweg in Richtung Düsseldorfer Straße und wollte nach links in die vorfahrtberechtigte Düsseldorfer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden PKW, der die Düsseldorfer Straße in nördliche Fahrtrichtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch die Insassen des PKW auf der Düsseldorfer Straße schwer verletzt wurden. Dabei handelte es sich um ein Ehepaar mit einer 62-jährigen Fahrerin und einem 67-jährigen Beifahrer. Sie wurden beide mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr besteht nicht. Der 33-Jährige blieb unverletzt. An den beteiligten PKW entstanden erhebliche Schäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg