Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

06.07.2018 – 15:43

Polizei Duisburg

POL-DU: Kaßlerfeld: Radfahrerin nach Unfall gesucht

Duisburg (ots)

Am Donnerstag (5. Juli) um 13:50 Uhr kollidierte auf der Wrangelstraße Ecke Kaßlerfelder Straße eine Radfahrerin mit der Fahrerin (40) eines grauen Skoda Octavia. Die unbekannte Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich am Knie. Sie wollte weder Polizei noch einen Rettungswagen und fuhr mit ihrem weißen E-Bike davon. Die Autofahrerin machte sich allerdings Sorgen und meldete den Unfall bei der Polizei. Die Seniorin ist circa 75 Jahre alt, hat weiße, glatte Haare zum Pagenschnitt mit Pony frisiert. Sie trug eine Sonnenbrille, ein rotes Trikot-Shirt und eine schwarze dreiviertel lange Hose. In ihrem Fahrradkorb stand ein schwarzer Rucksack. Die Dame oder weitere Zeugen werden gebeten, sich beim VK 22 unter 0203 280-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg