Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

20.06.2018 – 13:17

Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Bus touchiert Pkw -Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Gestern Nachmittag (19. Juni, 17 Uhr) hat ein Bus der Linie 923 auf der Straße Karrenweg beim Abbiegen auf die Straße "Am Lepelsbusch" mit seinem Heck einen weißen Ford Focus berührt. Der Fahrer fuhr weiter. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Polizei wenig später den betroffenen Bus auf dem Markt in Hochemmerich antreffen. Der 52-jährige bestreitet, dass es eine Berührung gegeben habe. Das Verkehrskommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung