Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

07.05.2018 – 13:44

Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Einladung zum Presse- und Fototermin "Duisburg. Aber sicher!"

Duisburg (ots)

Am kommenden Mittwoch (9. Mai) stellen die Polizei Duisburg, das Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Duisburg, der ADFC und das Verkehrssicherheitsnetzwerk "Duisburg. Aber sicher!" eine neue Verkehrssicherheitskampagne vor. Zu diesem Presse- und Fototermin laden wir Medienvertreter um 14:00 Uhr herzlich ins Polizeipräsidium Duisburg, Düsseldorfer Straße 161, 47053 Duisburg ein.

Auf Anregung des ADFC wird eine Aktion, die Ende letzten Jahres mit der Polizei Köln und dem ADFC dort durchgeführt wurde, jetzt auch in Duisburg gestartet. Alle Dienstfahrzeuge der Polizei Duisburg und des Bürger- und Ordnungsamtes werden mit Leuchtaufklebern "mind. 1,5 Meter" auf der Heckscheibe ausgestattet. Das ist der Abstand, der mindestens zwischen einem überholenden Fahrzeug und einem Fahrradfahrer eingehalten werden muss. Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels wird die Aktion gemeinsam mit dem Beigeordneten Dr. Ralf Krumpholz und dem Vorstandssprecher des ADFC Klaus Hauschild vorstellen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg