Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Zeugen nach Lkw-Brand gesucht

Duisburg (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die Montagnacht (16. April) gegen 03:25 Uhr auf dem Parkplatz unter der Berliner Brücke (A 59) an der Sommerstraße verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Gegenstände gesehen haben. Ein Lkw war in Flammen aufgegangen (siehe Pressemitteilung 16. April, 11: 13 Uhr). Das Feuer und die Hitze beschädigten nicht nur mindestens acht weitere Fahrzeuge, sondern auch Spanndrähte der Brücke. Da diese zur Stabilisierung dienen, wurde die Fahrbahn der A 59 vom Autobahnkreuz Duisburg bis Meiderich gesperrt. Wann die Autobahn wieder freigegeben werden kann, überprüfen derzeit Sachverständige von Straßen NRW. Insgesamt entstanden Schäden in Millionenhöhe. Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung. Hinweise nimmt das KK 11 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: