Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Räuber schlägt Frau ins Gesicht - Zeugen gesucht

Duisburg (ots) - Ein Jugendlicher wollte am Mittwoch (14. Februar) gegen 11:30 Uhr auf dem Dellplatz einer Frau die Handtasche wegreißen. Sie wehrte sich zunächst, ließ schlussendlich aber die Henkel los. Der Räuber geriet ins Straucheln und stürzte zu Boden. Die 67-Jährige nutzte die Chance und holte sich ihre Tasche dadurch zurück. Der Unbekannte stand wieder auf, schlug der Seniorin mit der Faust ins Gesicht und rannte ohne Beute über die Goldstraße weg. Die Duisburgerin kam verletzt mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei fahndet nach einem circa 16 Jahre alten, sehr schlanken Jugendlichen. Er hatte eine dunkelblaue Jacke an. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: