Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

06.02.2018 – 11:35

Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Räuber reißen Handtasche aus der Hand

Duisburg (ots)

Eine 58 Jahre alte Frau wollte am Montag (5. Februar) um 19:20 Uhr Freunde auf der Antonienstraße besuchen, als drei Männer sie aus einem Hauseingang heraus beobachteten. Der eine ist dann in einen weißes Auto gestiegen. Die anderen beiden kamen auf sie zu und rissen ihr die Handtasche aus den Händen. Anschließend stiegen sie in den Wagen und flüchteten in Richtung Brückenplatz. Die Räuber waren alle rund 1,65 Meter groß, haben dunkle Haare und trugen dunkle Kleidung. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung