Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Zeugen nach Böllerwurf gesucht

Duisburg (ots) - Wie der Polizei jetzt bekannt wurde, warf ein Unbekannter in der Neujahrsnacht gegen 00:00 Uhr auf dem Parkplatz des RTV auf der Straße Am Sportplatz leuchtend grüne sogenannte Polenböller in die feiernde Menge. Teile eines Knallers trafen einen 16-Jährigen ins Auge. Ein Rettungswagen brachte den Jugendlichen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Zeugen, die Hinweise auf den Böllerwerfer geben können, werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat 35 unter 0203 280-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: