Polizei Duisburg

POL-DU: Hüttenheim: Bei Nachbarschaftsstreit mit Gaspistole geschossen

Duisburg (ots) - Bei einem Nachbarschaftsstreit auf der Rosenbergstraße hat am Dienstag (14. November) gegen 12 Uhr eine Frau mit einer Gaspistole geschossen. Zuvor gingen zwei Männer (46, 54) im Hausflur nach gegenseitigen Beschimpfungen aufeinander los. Die Frau des 54-Jährigen zog dann die Waffe, schlug sie ihrem 46 Jahre alten Nachbarn auf den Kopf und drückte ab. Getroffen wurde niemand. Die alarmierten Polizisten stellten die Gaspistole sicher und ermahnten beide Familien zur Vernunft. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und des Verdachts der Verstöße gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: