Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

23.10.2017 – 13:35

Polizei Duisburg

POL-DU: Wanheimerort: Duisburger wehrt sich gegen Räuber - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Samstagabend (21. Oktober) hat ein Unbekannter gegen 20:25 Uhr einen Mann an der Ecke Nikolaistraße/Erlenstraße aufgefordert, sein Geld auszuhändigen. Er drohte dem Duisburger, der mit Rollator und Gehhilfe unterwegs und zuvor in einem Supermarkt einkaufen war, Schläge an. Der 56-Jährige wehrte sich mit seiner Gehhilfe. Der Täter flüchtete ohne Beute. Er ist etwa 1,65 Meter groß, zwischen 35 und 40 Jahre alt, hat braune Haare und eine kräftige Statur. Zur Tatzeit trug er blaue Jeans, ein rotes Oberteil sowie eine braune Lederjacke und hatte einen Dreitagebart. Zeugen, die genauere Angaben zu dem Täter machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg