Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

15.09.2017 – 14:16

Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf: LKW-Fahrer von Vermummten ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots)

Zwei Vermummte haben Freitagfrüh (15. September) um 04:55 Uhr einen LKW-Fahrer auf dem Hofparkplatz eines Lebensmittelladens am Sternbuschweg ausgeraubt. Der Duisburger war gerade in sein Fahrzeug gestiegen, als die Täter seine Tür aufrissen und ihn aus dem Wagen zogen. Sie schlugen ihm ins Gesicht, rangen den 36-Jährigen zu Boden und durchsuchten ihn. Aus seinen Hosentaschen nahmen sie Geldscheine und flüchteten über die Karl-Lehr-Straße in Richtung Grabenstraße. Die Männer waren circa 35 bis 40 Jahre alt, 1,80 m groß, trugen dicke Jacken und hatten die Gesichter mit Tüchern verdeckt. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung