Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

21.08.2017 – 10:58

Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Mit gestohlenem Krad erwischt

Duisburg (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Heerstraße stellten Polizisten am Sonntag (20.) gegen 09:00 Uhr fest, dass die niederländischen Kennzeichen nicht zu der 1000er Honda passten, mit der ein 36-jähriger Niederländer unterwegs war. Das Krad war zudem am 01.08.2017 als gestohlen gemeldet worden. Bei der Befragung durch die Beamten gab der Mann auch noch zu, unter Drogeneinfluss zu stehen. Er musste also mit zur Blutprobe und anschließend zu Fuß nach Hause, denn Motorrad und Kennzeichen kamen auf das Sicherstellungsgelände der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung