Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

18.08.2017 – 14:57

Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Junge Männer gehen mit Stöckern aufeinander los

Duisburg (ots)

Am Donnerstag (17. August) um 20 Uhr rückten fünf Streifenwagen zu einer Schlägerei auf der Neumühler Straße aus. Vor Ort trafen sie auf einen verletzten 23-Jährigen und seine drei Freunde (20, 22, 23). Sie berichteten, dass es eine Auseinandersetzung mit ihnen bekannten jungen Männern gab, bei der sie sich mit Holzstöckern und Pfefferspray angriffen. Die andere Gruppe sei dann aber in Richtung Essen-Steeler-Straße geflüchtet. Warum es zum Streit kam, wollte niemand sagen - das ist jetzt Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung. Der verletzte Duisburger kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung