Polizei Duisburg

POL-DU: Aldenrade: Zwei Verletzte und 35 000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

Duisburg (ots) - Ein 53-jähriger Autofahrer missachtete am Mittwochabend (9. August) an der Dr.-Hans-Böckler-Straße das Rotlicht und prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Mann hatte sich gegen 19:25 Uhr mit seinem Wagen auf der Linksabbiegerspur eingeordnet, um in die Sonnenstraße einzubiegen. Zunächst hatte er bei Rot gehalten und war dann plötzlich losgefahren. Zeugen gaben an, dass die Ampel für die Geradeausfahrer auf Grün geschaltet habe. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Mannes gegen die Mittelinsel und den Ampelmast geschleudert. Es entstand ein Sachschaden von rund 35 000 Euro. Der 53-jährige wurde vom Rettungsdienst ambulant behandelt. Der andere Autofahrer (29) wollte selbst zum Arzt gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: