Polizei Duisburg

POL-DU: Obermarxloh: Kinder stürzen mit gestohlenem Roller und verletzten sich

Duisburg (ots) - Zwei Kinder waren am Mittwochabend (9. August) gegen 22:50 Uhr mit einem gestohlenen Roller unterwegs. Sie stürzten mit dem Zweirad beim Linksabbiegen von der Kampstraße in die Wielandstraße. Ein Zeuge hatte bereits die Polizei informiert, weil der Junge (14) und seine Sozia (10) ohne Helm und zu schnell durch Hamborn fuhren. Die Einsatzkräfte entdeckten den Roller auf der Seite liegend. Die Kinder waren geflüchtet. Aufgrund der vielen Hinweise von Zeugen konnten beide in der Nähe erwischt werden. Da sie sich beim Sturz verletzt hatten, brachte ein Rettungswagen die Zehnjährige und ihren Begleiter ins Krankenhaus. Dort wurden beide ihren Müttern übergeben. Bei der Überprüfung des Rollers stellte sich heraus, dass er tags zuvor in Bruckhausen gestohlen worden war. Die Polizisten stellten das Zweirad sicher und fertigten eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: