Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

01.08.2017 – 11:43

Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Bellender Hund vertreibt Einbrecher - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots)

Montagmittag (31. Juli) in der Zeit von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr versuchten Unbekannte die Türe eines mehrstöckigen Haus auf der Kiebitzmühlenstraße aufzuhebeln. Nicht gerechnet hatten die Täter mit dem Wachhund der Mieter, der die Eindringlinge offenbar durch lautstarkes Bellen vertrieb. Die Kriminalpolizei nahm Hebelspuren an Zarge und Türe auf und sucht Zeugen, die verdächtige Personen auf der Straße gesehen haben. Hinweise nimmt das Kommissariat 14 unter 0203 280-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg