Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Streit beim Gassi gehen - Mann mit Messer verletzt

Duisburg (ots) - Beim Spazierengehen ist es am Sonntagmorgen (30. Juli) um 09:30 Uhr in einer Grünanlage auf der Moerser Straße zum Streit zwischen zwei Hundebesitzern gekommen. Im Verlaufe der Auseinandersetzung, die sich um die Hunde drehte, kam zu Handgreiflichkeiten. Dabei soll ein Mann einer Frau zunächst mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Deren Mann ging dazwischen und schubste den 71-Jährigen, der wiederum mit einem Messer zustach. Der 54-Jährige wurde am linken Unterschenkel verletzt und im Krankenhaus behandelt. Zeugen verständigten die Polizei. Den 71 Jahre alten Täter konnten die Beamten im Nahbereich festnehmen. Er muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: