Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Hamborn: Angetrunkener Mann beim Einbrechen erwischt

Duisburg (ots) - Eine aufmerksame Mitarbeiterin des Ordnungsamtes hat gestern Abend (12. Juli) um 22:15 Uhr merkwürdige Geräusche gehört. Weil sie vom Fenster ihres Büros an der Duisburger Straße nichts sehen konnte, ging sie nach unten auf die Straße und traf wenig später auf einen Mann, der mit einem Stein die Schiebetür zu einem Supermarkt auf der Rathausstraße aufbrechen wollte. Sie rief die Polizei. Mithilfe einiger Kollegen gelang es ihr, den alkoholisierten Mann bis zum Eintreffen der Beamten festzuhalten. Die Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache. Nachdem der Entnahme einer Blutprobe verblieb der 53-Jährige ohne festen Wohnsitz in Gewahrsam. Er wird dem Haftrichter vorgeführt. Ihn erwartet ein Verfahren wegen besonders schweren Diebstahls. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: