Polizei Duisburg

POL-DU: Obemarxloh: Polizei nimmt Kellereinbrecher fest - 13 Taten geklärt Aufmerksame Anwohner erwischen den Täter auf frischer Tat

Duisburg (ots) - Die Polizei hat am Dienstagabend (4. Juli) einen Einbrecher in Obermarxloh festgenommen. Aufmerksame Anwohner hatten den Mann (22) gegen 18:15 Uhr auf frischer Tat im Keller des Mehrfamilienhauses auf der Schützenstraße erwischt. Sie alarmierten die Polizei. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung des 22-Jährigen Einbruchswerkzeuge und zwei Koffer mit Diebesgut. Diverse Werkzeuge konnten den Anwohnern gleich wieder ausgehändigt werden. Der Duisburger verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam. In seiner Vernehmung heute, zeigte er sich geständig und gab noch weitere Kellereinbrüche zu. So konnten 13 Taten geklärt werden. Anschließend durfte er nach Hause gehen. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Kellereinbruchs.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: