Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

03.05.2017 – 10:57

Polizei Duisburg

POL-DU: Obermarxloh: Polizei fahndet mit Fotos nach Wechseltrick - Tätern

POL-DU: Obermarxloh: Polizei fahndet mit Fotos nach Wechseltrick - Tätern
  • Bild-Infos
  • Download

Duisburg (ots)

Nach einem Wechseltrick aus dem Jahr 2016 fahndet die Polizei mit Fotos nach den Tätern. Das Paar bat die Kassiererin eines Supermarktes an der Kalthoffstraße am Samstag (17. Dezember 2016) gegen 16:20 Uhr um Wechselgeld. Sie lenkten die Mitarbeiterin und die Kunden ab, so dass sie unbemerkt Geldscheine ergaunern konnten. Die Kassiererin merkte den Diebstahl erst, als die Beiden bereits weg waren. Der Mann ist circa 40 Jahre alt, 1,70 m groß und hat eine normale Statur. Er hatte kurze, schwarze Haare und einen Bart. Zur Tatzeit war er mit einem roten Hemd und einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Frau hatte blonde Haare und trug einen grünen Parka. Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat 34 unter 0203 280-0 an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg