Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

20.01.2017 – 11:01

Polizei Duisburg

POL-DU: Overbruch: Brennendes Fahrzeug gelöscht

Duisburg (ots)

Am Donnerstagmorgen (19. Januar) rückten Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Fahrzeug aus. Der Fahrer (30) war gegen 8:45 Uhr auf der Luwenstraße unterwegs, als der Motor qualmte. Der Duisburger blieb stehen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Daimler Chrysler brannte komplett aus. Es entstand Totaschaden. Die Feuerwehr löschte den Wagen. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus. Die Wirtschaftsbetriebe waren vor Ort, da die Straße gereinigt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg