Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

04.12.2016 – 10:18

Polizei Duisburg

POL-DU: Versuchter Raub auf Trinkhalle

Duisburg-Beeck (ots)

Am Samstag, den 03.12.2016, gegen 19:16 Uhr kam es zu einem versuchten Raub auf eine Trinkhalle auf der Frankenstraße in Duisburg-Beeck. Zur Tatzeit forderte ein unbekannter männlicher Täter von der 40-jährigen Angestellten unter Vorhalt einer Schußwaffe Bargeld und warf ihr eine Plastiktüte zu, in die die Geschädigte Bargeld legen sollte. Als die Angestellte jedoch drohte, die Polizei zu rufen, flüchtete der Täter unerkannt. Beschreibung: männlich, ca. 20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dünne Statur, schwarze Haare, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover, schwarzer Hose, bis zur Nase maskiert. Der Täter sprach Deutsch. Hinweise nimmt das KK 13 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung