Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

21.09.2016 – 13:14

Polizei Duisburg

POL-DU: Duisburg-Alt-Hamborn: Frau an der Emscherwiese zu Boden gestoßen

Duisburg (ots)

Am 20.09.2016 stieß ein bislang unbekannter Täter gegen 12:55 Uhr in einem Park im Bereich der Tellmannstraße / Emscherwiese eine 42-jährige Frau zu Boden und bedrängte diese. Der Geschädigten gelang es, mit ihrem Mobilfunktelefon die Polizei zu alarmieren. Daraufhin flüchtete der Täter. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Sehr schmale Statur, circa 18-21 Jahre, circa 1,75 m groß, kurze schwarze Haare. Er soll einen senffarbenen Strickpullover mit Kapuze, eine schwarze Jeans und schwarze Schuhe getragen haben. Der Täter sprach gebrochenes Deutsch. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Duisburg, KK 12 (Tel. 0203-2800), zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung