Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf-Süd: Polizei sucht Kleintransporter aus Osnabrück Betrügerische Dachdecker bestehlen Seniorin

Duisburg (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Dachdeckerteam machen können. Die Tatverdächtigen waren am Montag (11. Juli) in Neudorf mit einem blauen Kleintransporter mit Osnabrücker Kennzeichen unterwegs. Die Männer hatten sich bei einer Seniorin (83) als Dachdecker ausgegeben und vorgetäuscht, dass die Dachziegel erneuert werden müssten. Das Duo vereinbarte einen Preis mit der 83-Jährigen. Zwei weitere Männer waren bereits auf dem Dach. Die Duisburgerin machte sich auf den Weg Geld, um zu holen. Die falschen Handwerker blieben im Haus. Anschließend bezahlte die gutgläubige Frau beim Chef der Truppe den vereinbarten Betrag. Unter dem Vorwand, die Rechnung zu holen, machten sich die falschen Handwerker aus dem Staub. Am Dach war nichts repariert worden. Zudem stellte die Seniorin fest, dass auch der Schmuck gestohlen worden war. Die Polizei fragt, wer hat im Bereich Neudorf und Gabrielstraße verdächtige Beobachtungen gemacht. Auf dem Fahrzeug stand die Aufschrift "Bedachung". Das Kennzeichen fing mit OS-???? an. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: