Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Kellerbrand im Mehrfamilienhaus

Duisburg (ots) - Polizei und Feuerwehr rückten am Sonntagabend (10. Juli) zu einem Kellerbrand auf der Saarbrücker Straße in Hochfeld aus. Die Einsatzkräfte waren gegen 19 Uhr alarmiert worden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine Anwohnerin (64) kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit von einem technischen Defekt eines Elektrogerätes aus. Für die Dauer der Löscharbeiten musste Wanheimer Straße kurzfristig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: