Polizei Duisburg

POL-DU: Hamborn: Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt Autofahrerin öffnet Tür ohne auf den Radler zu achten

Duisburg (ots) - Ein Radfahrer (46) ist am Donnerstagabend (7. Juli) bei einem Verkehrsunfall auf der Gottliebstraße schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin (37) hatte gegen 18.30 Uhr zum Aussteigen die Fahrzeugtür geöffnet. Dabei achtete sie nicht auf den Radler, der auf der Straße fuhr. Der 46-Jährige konnte weder bremsen noch ausweichen und prallte gegen die Fahrertür. Der Mann stürzte und verletzte sich schwer. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo er stationär bleiben musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: