Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Versuchter Raubüberfall - Täter schlägt Frau mit Pistole

Duisburg (ots) - Ein maskierter Mann (67) bedrohte am Montag (4.7.), kurz nach 11 Uhr, auf dem Mühlenwinkelsweg eine Frau mit einer Pistole. Der Mann war durch ein offenes Garagentor auf das Grundstück der Duisburgerin gelangt. Die couragierte Frau wehrte sich und rief um Hilfe. Daraufhin schlug der Täter die 67-Jährige mit der Pistole auf den Kopf. Die Frau zog sich eine Kopfplatzwunde zu und musste später ärztlich behandelt werden. Der Räuber flüchtete zu Fuß. Ein Zeuge traf den Mann sitzend auf der Straße vor und alarmierte die Polizei. Die Einsatzkräfte nahmen den Mann widerstandslos fest und stellten die Pistole sicher. Der an schwerer Diabetes erkrankten Mann brachten die Polizisten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ins Krankenhaus, wo er intensiv-stationär verblieb. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren unter anderem wegen eines versuchten Raubdeliktes.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: