Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

22.06.2016 – 14:06

Polizei Duisburg

POL-DU: Mittelmeiderich: Kerze löste Brand im Mehrfamilienhaus

Duisburg (ots)

Eine Kerze löste am Mittwoch (22.6.), kurz nach 4 Uhr, einen Brand in einer Erdgeschoßwohnung auf der Borkhofer Straße aus. Die Mieterin (36) hatte vergeblich versucht das Feuer selbst zu löschen. Die 36-Jährige alarmierte die Feuerwehr und warnte die Hausbewohner. Durch das Feuer entstand intensiver Qualm. Fünf Personen atmeten so viele Rauchgase ein, dass sie mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht wurden. Einsatzkräfte retteten aus der Wohnung einige Haustiere. An dem Gebäude entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung