Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

30.03.2016 – 09:05

Polizei Duisburg

POL-DU: Dellviertel: Prügelei von 20 Personen - 18-Jähriger verletzt

Duisburg (ots)

Etwa 20 Personen prügelten sich am Dienstag (29.3.) gegen 17 Uhr auf dem Portsmouthplatz. Als alarmierte Einsatzkräfte der Bundespolizei hinzu kamen, flüchteten etwa 15 Personen in Richtung Königstraße. Ein 18-Jähriger verletzte sich bei der Prügelei im Gesicht. Ein Rettungswagen brachte den Duisburger in ein Krankenhaus. Offenbar kannten sich die Beteiligten. Der Grund der Auseinandersetzung blieb allerdings unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg