Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

01.10.2015 – 14:22

Polizei Duisburg

POL-DU: Hüttenheim: Brand in Erdgeschosswohnung Bewohner bleiben unverletzt

Duisburg (ots)

Am Mittwochabend (30. September) gegen 20.15 Uhr, rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Straße "An der Steinkaul" in Hüttenheim aus. In einem Mehrfamilienhaus brannte es im Wohnzimmer einer Erdgeschosswohnung. Die beiden Bewohner (22 und 38 Jahre) konnten die Wohnung rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Es entstand Gebäudeschaden, die Wohnung kann derzeit nicht bewohnt werden. Derzeit geht die Kripo von einem fahrlässigen Umgang mit Feuer aus. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung