FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Duisburg

POL-DU: Wedau: Laterne angefahren und abgehauen Fahrzeugfront erheblich beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht Zeugen, die Angaben zum Fahrer und einem frontal stark beschädigten Wagen machen können. Ein Autofahrer (61), hatte am Sonntagabend (27. September) gegen 22.50 Uhr, an der Einmündung Wedauer Straße/Bissingheimer Straße eine angefahrene Laterne und ein Trümmerfeld aus Fahrzeugteilen entdeckt. Da dem Zeugen kurz zuvor auf der Bissingheimer Straße ein stark beschädigtes Fahrzeug mit nur einem Licht entgegen gekommen war, alarmierte er die Polizei. Der 61-Jährige gab an, dass es sich bei dem flüchtigen Wagen um einen schwarzen Daimler der A-Klasse handeln soll. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: